Abgeschlossene Projekte
Vorleseaktion 2012: Projekt "Obersulm liest vor"


Je mehr einem Kind vorgelesen wird, desto besser entwickelt es sich – so lautet das Fazit einer repräsentativen Studie aus dem Jahr 2011 zur Bedeutung des Vorlesens für die Entwicklung von Kindern. Hierfür wurden 500 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahren nach ihren Vorlese-Erfahrungen befragt. Die Studie zeigt überraschend eindeutig, in wie vielen Bereichen sich Kinder, denen vorgelesen wird, anders entwickeln als Kinder, denen nicht vorgelesen wird – nämlich nicht nur in ihrem Leseverhalten, sondern auch in ihrer sozialen Kompetenz, ihrem Schulerfolg und ihrer aktiven Freizeitgestaltung.

Anlässlich des 9. Bundesweiten Vorlesetages startet die BürgerStiftung Obersulm eine Initiative für eine lokale Vorleseaktion. Mit dem Projekt "Obersulm liest vor" werden Personen gesucht, die bereit sind an Einrichtungen wie Kindergärten und Schulen vorzulesen.
Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zur Vorbereitung und Durchführung der Vorleseaktion.

Einrichtungen, die sich für die Teilnahme interessieren und von uns nicht direkt angesprochen wurden, sollten sich bis zum 15.10.2012 bei uns melden.

Weitere Informationen können Sie unter folgenden Links nachlesen:
www.stiftunglesen.de
www.dervorleseclub.de


Projektdurchführung

46 Personen (25 Männer, 21 Frauen) meldeten sich zum Vorlesen. Diese wurden zu einem Vorbereitungstreffen am mit der Leiterin der Gemeindebücherei Obersullm, Katharina Breig eingeladen.

Auch die angesprochenen Obersulmer Einrichtungen zeigten großes Interesse: 9 der 11 Kindergärten, alle 3 Grundschulen und das Paul-Distelbarth-Gymnasium nahmen teil. So konnten 32 Vorlesegruppen gebildet werden.


Rückmeldungen zum Projekt

Bei einem Nachtreffen berichteten alle Teilnehmer von positiven Eindrücken und Erlebnissen. Auch die schriftlich eingegangenen Rückmeldungen sind durchweg positiv. Vielfach wurde der Wunsch nach Lesepatenschaften geäußert.

Spende von Ralf Steinmetz anlässlich der Vorleseaktion »