Bildung & Erziehung

Vorleseprojekte: Projekt “Obersulm liest vor”

Je mehr einem Kind vorgelesen wird, desto besser entwickelt es sich – so lautet das Fazit einer repräsentativen Studie zur Bedeutung des Vorlesens für die Entwicklung von Kindern (weitere Informationen: www.stiftunglesen.de.)

Anlässlich des jährlich am dritten Freitag im November stattfindenden Bundesweiten Vorlesetags führt die BSO das Projekt “Obersulm liest vor” durch. Es findet über einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen im November an Kindergärten, Grundschulen und den 5. und 6. Klassen der weiterführenden Schulen statt.

Wenn Sie Interesse am Vorlesen haben, wenden Sie sich bitte an:
Projektleitung Ursula Prechsl, Tel.: 07130 46064, E-Mail: vorlesen@buergerstiftung-obersulm.de

Projektdatenblatt »

“Obersulmer Seepferdchen” Schwimmförderprojekt für Grundschüler

Jeder dritte Jugendliche kann nicht schwimmen. Jährlich ertrinken 400-500 Menschen an deutschen Badegewässern. Dies hat uns bewegt, das Thema Schwimmförderung anzugehen.

Unser Ziel ist es, dass alle Obersulmer Jugendlichen zum Ende ihrer Grundschulzeit schwimmen können. Personen, die sich für dieses Projekt interessieren bzw. dieses Projekt fördern wollen, werden gebeten, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Projektleitung: Harry Murso

Projektdatenblatt »

Projekt: Nikolausapfel

Alle Obersulmer Grundschulkinder erhalten am Nikolaustag einen Apfel geschenkt. 2013 ins Leben gerufen, findet dieses Projekt bei den heimischen Obsterzeugern große Unterstützung. Das Ziel ist, bei den Kindern ein Gesundheitsbewusstsein zu wecken und sie zu erziehen, heimischen Produkte für eine gesunden Ernährung auszuwählen.

Projektleitung: Isolde Heinrich

Projektdatenblatt »

Schulobstprojekt

Mit Förderung der Europäischen Union bekommen Kinder an Grundschulen & Kindergärten/-tagesstätten wöchentlich Obst. Die Mittel wurden 2017 um 1/3 gesenkt. Wir halten das Schulobstprogramm im Blick auf die Gesundheitserziehung für wichtig. Deshalb unterstützt die BSO das Schulobstprogramm der Michael-Beheim-Schule finanziell.

Projektdatenblatt »

Schulbox-Projekt der BSO für ABC – Schützen

In Kooperation mit der EGROPA Marketing GmbH wurde 2013 auf Initiative von Stiftungsrat Wolfgang Greven das Schulbox-Projekt ins Leben gerufen. Alle ABC-Schützen der Obersulmer Grundschulen können sich zur Einschulung im September über eine Schulbox mit hilfreichen Schreibwaren freuen. Mit dieser Aktion unterstützt die BSO junge Familien und weist auf die Obersulmer Fachhändler für Schulartikel hin.

Projektleitung: Herbert Wolf

Projektdatenblatt »

Projekt „Freizeiten-Pate“

Bei Ferienlagern machen Jugendliche wichtige Erfahrungen für ihre persönliche und soziale Entwicklung. Die Teilnahmekosten können sich nicht alle Familien leisten. Nach unseren Fördergrundsätzen wollen wir allen Obersulmer Kindern und Jugendlichen unabhängig von der familiären Situation die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben möglich machen. Dazu gehören Maßnahmen zur sozialen, sportlichen und kulturellen Förderung wie der Zuschuss zu Jugendfreizeiten von gemeinnützigen Trägern.

Projektleitung: Helmut Nübling

Projektdatenblatt »

Gewaltprävention

Mit der Michael-Beheim-Schule in Obersulm werden seit 2017 zwei Pilotprojekte durchgeführt:

1. Selbstbehauptungskurse mit Uschi Daub: Kinder lernen, sich angemessen zu wehren.

2. Präventionstheater „Geheimsache Igel“: Hier wird u.a. das Thema Mobbing aufgegriffen.

Projektdatenblatt »